home
angelika-strickt.de angelika-strickt.de angelika-strickt.de


Neu: Kaffeetütentaschen

Hier bin ich dabei:

Schwimmbadverein
Sonntag, 07.12 08
ab 11 Uhr beim
Weihnachtsmarkt im Schwimmbad

Aktion Wundertüte

Strickwettbewerb
Projekte von meinen Schülern und mir. <

Talu Bastelaufkleber Basteln mit talu.deDeko Tannenbäume in verschiedenen Farben genäht

07. Dezember 2017
Die Internetplattform www.talu.de hat einen Bastelwettbewerb ausgerufen und damit gleich passend zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion gestartet. Jedes eingereichte Bastelprojekt wird mit einer Spende von € 15,00 für die Deutsche Krebshilfe DKMS bedacht. "Basteln und Gutes tun 2017".
Hier meine genähten Tannenbäume, die sicher nicht nadeln.
Anleitung:
Am besten ein spitzes Dreieck (je nach Stoffgröße) auf Pappe aufzeichnen und ausschneiden. Den Stoff 2 mal zuschneiden (Nahtzugabe nicht vergessen) mit Nadeln rechts auf rechts zusammenstecken, Vorher auf eine rechte Seite eine Borte nach Wahl 2 mal schräg aufnähen und dann den Tannenbaum zusammen nähen (in der Mitte unten etwas frei lassen, damit der Tannenbaum auch umgedreht werden kann. Nun den Baum mit Füllmaterial locker ausstopfen.
Kleine Baumscheiben sägen und in der Mitte ein Loch bohren. Passende kleine Äste in das Loch einpassen. Nun den Ast mit Scheibe in den Tannenbaum stecken. Fertig!! Bei den Sägearbeiten hat mir mein Sohn geholfen. Das Holz ist von einem Walnussbaum, der ausgeschnitten werden musste.

Strickwettbewerb von talu.de
Die Internetplattform www.talu.de hat einen Strickwettbewerb ausgerufen
"Klein gestrickt"
Du liebst es zu Stricken und hast einen eigenen Blog? Dann bist Du hier genau richtig. Wir starten unseren süßen und kuscheligen Strickwettbewerb rund um das Thema „Stricken für die Kleinen“ und Du darfst gern dabei sein! Von Mini-Mütze bis Herbstkleidchen, von Handschühchen bis Kuscheltier – wir suchen nach kreativen Strickideen für die Kleinsten unter uns. Alle teilnehmenden Blogs erhalten kostenlos ein spezielles DIY-Paket von Talu.de mit 3 Knäuel Rico Baby Cotton, ein kleines Päckchen Knöpfe, einen Schreibblock und etwas Süßes.
Schnellentschlossene können sicher noch teilnehmen.

Babyjacke zum Strickwettbewerb von talu.de Babyjacke zum Strickwettbewerb von talu.de
01. Oktober 2017
Die Internetplattform www.talu.de hat einen Strickwettbewerb ausgerufen
"Klein gestrickt"
Dies ist mein Ergebnis:
Die größste Herausforderung war, ob das hellblaue Garn reicht, aber es reichte.
Ich habe zuerst die Ärmel gestrickt und beim Vorder- und Rückenteil nach 10 R gewogen und wußte da schon, dass es reicht.
Das Einstricken vom Leuchtturm ist gar nicht so schwierig, wenn man sich an die Vorgabe hält, dass man bei jedem Farbwechsel die Fäden verkreuzt.
Hier noch die Anleitung als pdf. Bitte nur zum privatem Gebrauch verwenden.
Material: 50% Baumwolle, 50% PA
Größe: Breite: 23 cm Länge: 25 cm, ca. Gr. 56/62

Platz 3 beim Strickwettbewerb von talu.de Platz 3 beim Strickwettbewerb von talu.de
09. November 2017
Die Internetplattform www.talu.de hat einen Strickwettbewerb ausgerufen
"Klein gestrickt"
Dies ist mein Ergebnis und ich habe den 3. Platz gewonnen. Heute erhielt ich meinen Preis: eine Talu Tasse und ein Verwöhnpaket Duschen und Baden.

Jeanstasche Marco und Tugba von vorne       Jeanstasche Marco und Tugba von hinten
In einer Recycling-EBA (Erweitertes Bildungsangebot an Hauptschulen) haben wir nach dem Projekt mit den Caprisonnentaschen Jeanstaschen aus alten Jeanshosen designt. Die Ergebnisse sind grundverschieden, denn auch die Hosen waren sehr unterschiedlich von Kinderjeans über Damenjeanshosen bis zur Jeans vom Vater war alles dabei. Allen gleich ist ein Futter aus Baumwollstoff, der die ganze Tasche so richtig leuchten läßt. Die Henkel sind auch aus den Jeanshosen, denn die Hosenbeine wurden gleich mit verarbeitet.
Jeanstasche Rabia       Jeanstasche Sascha

Jenastasche Rudolph       Jenastasche Rudolph von hinten
Besonders zu beachten sind die niedlichen kleinen Blümchen, die ich hier gefunden habe. Schüler und Schülerinnen meiner 7. Klasse haben sie in 2 Vertretungsstunden super nachgearbeitet. Die meisten sogar 2 oder 3 Stück.


WundertütenwolleSo sah meine Wundertütenwolle aus:
1 x Merino in wollweiß von Schachenmayr,
1 x braunmeliert, evtl. auch Merinwolle (sie hatte keine Banderole mehr)
und 1 x Veneto von Lana grossa.
Lange wußte ich nicht, was ich damit anfangen sollte. Die tollsten Ideen schwirrten mir im Kopf umher, aber alle fand ich bei näherem Betrachten nicht mehr so wirklich gut. Und irgendwann nach Weihnachten als der ganze Trubel vorbei war: Endlich ...

Seebär mit RettungswaesteMein Seebär mit Rettungsweste, ein neuer Bewohner unseres Segelschiffes am Ijsselmeer. Gestrickt nach einer uralten Anleitung von der Zeitschrift "Brigitte". Dazu noch die gehäkelte Rettungsweste mit angedeuteter Reißleine.

Bär sitzend Bär von hinten
Hier noch 2 Ansichten, besonders der Bär von hinten zeigt die Liebe zum Detail ...

Fabios Bär22. Januar 2007
Ein 2. Bär aus dem Rest der Wundertütenwolle mit schwarzen Hosen für Enkel Fabio zum Geburtstag.
2 Bären

   
nach oben

Und sonst:


Impressum    © 2005-2017    ark-design   Alle Rechte vorbehalten.